DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Christian Stadler Antikschmuck

 Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit diesen Daten umgegangen wird. Sie können Ihre bereits getätigten Einstellungen zum Datenschutz auf unserer Webseite zu jeder Zeit ändern.

Persönliche Daten und Ihrer Anwendung

Die Benutzung unserer Webseite ist ohne weitere Anmeldung oder Registrierung möglich. Sie können jedoch ein Kundenkonto anlegen, um die damit verbundenen Vorteile wie Rabatte oder Newsletter zu unseren Aktionen zu erhalten. Dieses Kundenkonto beinhaltet persönliche Daten wie den Namen, die Anschrift und die E-Mail-Adresse. Diese Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung beim Einloggen gespeichert. Zudem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Browser wie Explorer, Firefox, Safari, Google Chrome etc. während des Besuches erhalten. Das bedeutet, dass die IP-Adresse bekannt ist und es wird ein Cookie auf Ihrem Computer angelegt. Cookies garantieren, dass die Abwicklung Ihrer Bestellung ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Weiters können dadurch Suchanfragen und Eingaben von Ihnen hinterlegt werden, damit Sie bei einem späteren Besuch unserer Webseite einen individualisierten Inhalt angeboten bekommen.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Immer wieder kommt es zu Unsicherheiten wegen der Cookies, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, sog. Informationsspeicher, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglichen, indem sie auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden wenn der Nutzer eine Website aufruft. Das Ziel der Cookies ist einzig Ihre persönlichen Aktivitäten und Interessen zu speichern, sodass wir bei Ihrem nächsten Besuch damit arbeiten können. Der Vorteil für Sie besteht auch darin, dass Sie beim Besuch unserer Webseite sofort jene Angebote sehen können, die Ihren Interessen entsprechen. Das ist möglich, weil im Cookie gespeichert ist, welche Produkte Sie sich zuletzt angeschaut haben und entsprechende Alternativen oder Ergänzungen herausgesucht werden, sobald Sie die Seite aufrufen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über die Annahme einzeln entscheiden sowie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können zu jeder Zeit gelöscht werden, dann können allerdings gegebenenfalls manche Funktionen unserer Webseite nicht vollständig genutzt werden.

Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der DSGVO-Bestimmungen mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird beim Widerrufen anschließend gelöscht.

Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der DSGVO-Bestimmungen und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.  

Kontaktformular

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen dient, wie beispielsweise schriftliche Beratung oder Angebotserstellung, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage der DSGVO-Bestimmungen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir hierbei nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbemitteilungen zum Newsletter-Versand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der DSGVO-Bestimmungen mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter mittels entsprechenden Links direkt im Newsletter oder durch Mitteilung an uns zu jeder Zeit abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird anschließend aus unserem Verteiler entfernt.

Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung und Ihrer Einwilligung an die von uns jeweils beauftragten Versandunternehmen, Zahlungsdienstleister, Kreditinstituten, Diensteanbieter für Bestellabwicklungen und IT-Dienstleister. In allen Fällen folgen wir die gesetzlichen Vorgaben, der Umfang der Datenübermittlung bleibt hierbei auf ein notwendiges Minimum reduziert.

Zahlungsdienstleister

Bei jedem Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise PayPal, gelten bei getätigten Transaktionen die eigenen AGB-Richtlinien und unterliegen diese deren eigenen Datenschutzerklärungen.

Datensicherheit

Um die Datensicherheit zu gewährleisten, ist Ihr Kundenkonto passwortgeschützt, wodurch fremde Personen keinen Zugriff auf das Konto und Ihre Daten haben. Bitte geben Sie Ihr Passwort niemals an andere Personen weiter.

Dauer der Datenspeicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. Nach Fristablauf werden die Daten gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an Christian Stadler Antikschmuck, 1010 Wien, Stallburggasse 4, Österreich.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Webseitenbetreiber behält sich vor die Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail informiert und Sie erhalten entsprechende Informationen auch im Rahmen Ihres Kundenkontos.