Madonna-Anhänger um 1890
Gold mit Emaille-Arbeit

 490,00

Der Rosa-Himmel dieses Madonna-Anhängers offenbart die Zeit um 1890; das Verlangen nach Fürsorge, Mitgefühl und Liebe in einer rasenden Welt der Industrialisierung. Auf der Rückseite wird Jungfrau Maria um Fürbitte gerufen: ora pro nobis, Bete für uns. Als Mutter Jesu ist Maria auch Mutter der Gläubiger. Sie ist ein Vorbild im christlichen Glauben, da sie den Weg des Menschen zu Gott bereits gegangen ist; sie hat das Jesuskind als Jungfrau empfangen, nämlich vom Heiligen Geist, also Gott kam durch Maria in Gestalt Jesu auf die Welt – und zu Wort. Sie hat das Göttliche als reale Frau Aufgrund ihre Demut und Reinheit erfahren. Sie regt auch Inkarnation-Gedanken an, da das Göttliche seinen Ausgang bei ihr nahm. Deshalb hilft Marias Fürsprache bei Gott – und geben Marienanhänger so viel Kraft.

Available

Material

Gold 585

Größe des Anhängers

44 mm x 78 mm

Gesamtgewicht

7,9 g

Edelstein- / Angaben

Emaille-Malerei beidseitig auf einer Kupfer-Platte gefertigt und anschließend in Gold eingefasst

Anmerkungen